Eyes On. Ruhe und Sturm bei f1rstlife

Auch für das Online-Magazin f1rstlife sind wird aktiv geworden. Daniel hat einen kleinen Werkstattbericht verfasst, der schon mal etwas genauer den Einblick in unseren Redaktionsalltag gewährt.

Schaut doch mal rein und erfahrt, wie wir uns organisiert haben und wie unser Redaktionsalltag strukturiert ist.Hier geht’s zum Artikel.

Zu Gast bei der Formel 1

Grüße aus Monaco gab’s schon: Jetzt gibt’s auch das Bild mit dem Interviewpartner von Sebastian. Formel1-Fahrer Giedo van der Garde stellte sich im Motorhome vor dem Rennwochenende den kritischen Fragen unseres Reporters.967114_452858031470654_357521283_o

Auch die Politik kommt nicht zu kurz

Selbstverständlich interessieren wir uns auch für Politik. Daher hat Christian das Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten Wolfgang Bosbach (re.) gesucht. Von 2000 bis 2009 war er der stellvertretender Vorsitzende der CDU-Bundestagsfraktion und seit 2009 ist er der Vorsitzende des Innenausschusses des Deutschen Bundestages. Die Besonderheit? Wolfang Bosbach leidet leider wieder unter Krebs. Dieses Mal seien die Metastasen jedoch so weit fortgeschritten, dass diese unheilbar seinen. Dennoch möchte er auch 2013 wieder für den Bundestag kandidieren. Warum er dennoch weiter kämpft und sich engagiert, erfahrt ihr in „Eyes On: Ruhe und Sturm“!

977358_452389201517537_1511498493_o

Zu Besuch bei den Raubtieren

Hoppla, wo ist Sabrina denn da gelandet?
Etwa beim Metzger? Nein, keine Sorge. Sie hat für uns den Zoo in Neuwied besucht und mit der Raubtier-Pflegerin gesprochen. Was diese zum Beispiel an Tigern so alles fasziniert, erfahrt ihr bei uns im Magazin.
Ach ja: Auf dem Bild seht ihr das Mittagessen für die Großkatze.

931213_451133078309816_1586276005_n

Auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

Heute gibt es außer einem Bild auch mal Video-Grüße. Und zwar von Christian Reif, dem Weitsprung-Europameister von 2010. Diesen hat Daniel am vergangenen Samstag beim offiziellen DLV-Normwettkampf für die Weltmeisterschaften in Moskau in Weinheim getroffen und für das Magazin interviewt.

Im Anschluss gelang Christian Reif gleich ein riesen Satz auf 8,26 Meter. Damit ist der Athlet vom LC Rehlingen schon jetzt für die WM in Russland qualifiziert. Wir freuen uns, dass „Eyes on: Ruhe & Sturm“ beim ersten Schritt zu einer möglichen WM-Medaille live im Sepp-Herberger-Stadion in Weinheim dabei sein durfte.

Hier findet ihr die Video-Grüße!

Der Weitsprung-Europameister von 2010, Christian Reif (re.) mit Daniel.

Der Weitsprung-Europameister von 2010, Christian Reif (re.) mit Daniel in Weinheim.

Der Umgang mit Stürmen

Wer das Thema „Ruhe & Sturm“ bearbeitet, der muss sich auch mit dem Wetter auseinandersetzen. Lukas hat sich daher an jemanden gewandt, der ihm von seinen Erfahrungen im Umgang mit Stürmen berichten kann.

Richtig: An einen Piloten! In diesem Fall von Germanwings.

Auf dessen Erfahrungen im Umgang mit Sturmfronten dürft ihr schon einmal gespannt sein. Am Flughafen Köln/Bonn

Grüße aus Monaco

Die ersten Interviews wurden bereits geführt oder stehen in den kommenden Tagen an.
Daher sendet euch Sebastian, der zu seinem Interview mit Formel 1-Fahrer Giedo van der Garde nach Monaco gereist ist, liebe Grüße aus den Fürstentum.
Wir sind gespannt auf seinen Bericht, den wir selbstverständlich hier veröffentlichen werden.

MonacoMonaco